Fahrrad “Sprüche” erwünscht

update 1. Juli.
danke für die vielen sehr guten Vorschläge.
Ich hab jetzt einmal (vorerst) drei ausgesucht:
Dieses gefällt mir persönlich am besten:

aber auch die zwei finde ich hervorragend:

bitte weitertexten!
thanxx!!
c.

(Nicht nur) im Sommer sind T-shirts praktisch.
Dieses hab ich bereits, und trage es gerne (nicht nur, aber auch bei TV Interviews)

Jetzt möcht ich meine einschlägige Gardarobe erweitern
und sammle Vorschläge für Sujets, damit wir sie herstellen lassen.
Dieses z.B. wäre eine (bissl ironische) Idee und eine Antwort auf die aktuelle Diskussion.


Was meint Ihr?

Meine Bitte an Euch: Habt Ihr weitere Vorschläge, die dem Radverkehr die gebührende Ehre “auf der Brust” erweisen?
Bin gespannt.

65 Replies to “Fahrrad “Sprüche” erwünscht”

  1. vielleicht etwas provokant aber doch ganz nett:
    “Sie stehen nicht im Stau, Sie sind der Stau”. Groß am Rücken – macht sich gut wenn man bspw. auf der Busspur die stehenden Autos überholt…

    p.s. es freut mich, dass die Shirts gefallen bzw. gern getragen werden 😉

  2. Warum heist es “Tandem” Tandem ? Wenn der Hintere nicht tritt, “tan dem” Vorderen die Beine weh.

    1. Die “Radschutzzone” finde ich richtig gut. Vielleicht fährt der ein oder andere
      dann nicht mehr mit nem 5 mm Abstand an einem vorbei.

  3. “Andere fuettern einen Motor.
    Ich geniesse lieber selber.”

    “Avantgarde”

    “Der motorisierte Individualverkehr ist nur eine voruebergehende Erscheinung”

    “schnell, flexibel, praktisch, cool”

    “RadlerInnen haben mehr Spass”

    “Aus dem Kaefig ausgebrochen” (mit bild analog auto – radler) oder “Nie mehr zurueck in den Kaefig”

    1. Das mit dem Käfig gäbe grafisch etwas her ! Mir fällt die griechische Mythologie ein:
      Nachdem Perseus der Gorgo Medusa den Kopf abgeschlagen hat, entsprang ihrem Rumpf der Pegasus.

      Man stelle sich einen autoförmigen Käfig vor, aus dem lauter kleine Draht-Pegasen entfleuchen ( “Fantasia”, ein toller Zeichentrick aus der guten alten Zeit von Disney !)…

  4. Ich versuchs auch “Mein anderes Fahrrad ist aus Carbon”

    “Radln darf nicht Radlbrunn werden”

    “Sie können meinen Parkplatz haben”

  5. Lieber Christoph,

    grad heraus: ich würde anbieten, die ausgewählten sprüche ‘ordentlich’ ehrenamtlich umzusetzen, mit schöner typo & co.
    ich find’s immer sehr sehr schade wenn die Gestaltung bei Themen, die wichtig sind und mir am Herzen liegen, auf der Strecke bleibt.

    lg
    Andreas

  6. 1. Ich bin so frei
    von CO2

    2. I don´t produce SMOG
    (oder Abgase, Ozon…)

    3. Ich bremse auch für Käfer
    [mit Grafik von VWKäfer…]
    4. CO2 positiv
    5. gut für dein RückRAD
    6. Ich bin gut für Dein Herz
    oder
    Ich bin gut fürs Herz.

    7. don´t tank but drive

  7. Spruch Radelst Du schon oder staust Du noch?

    PS: vielleicht gibts die T-Shirts ja auch in einer Größe für die Menschen, die erst anfangen zu radeln, also XXXXL ….

  8. herr hofrad

    ich trete für euch ein

    radfahrer töten keine autofahrer bei unfällen

    umweltfreundlich hin oder her, radfahrer sehen einfach besser aus!

    statt vignette, parkgebühr, benzingeld, organstrafmandat und ölwechsel habe ich mir dieses schöne rad gekauft und diese woche frei genommen

    radfahrer haben besseren sex!

    drahtesel statt blechlawine

    während du alleine im stau stehst lerne ich hübsche radfahrerInnen kennen

    1. Man sollt schon schauen, was sich auf einem T-Shirt ausgeht. Aber schade, dass die andern Parteien keine Fahrradslogans wollen. Bei einer Partei würd “ins Puff statt Auspuff” gut passen.

  9. “Radler mag man eben!” (Text in schwarz)

    (in schwarz: ein großes Rad, das Riesenrad und der Stephansdom im Hintergrund. das T-Shirt in rosa)

    ———————-

    “Warum erfrischt mich das bloß so?”
    (goldgebes T-Shirt mit Luftblasen. darauf ein dunkelsmaragdgrünes Rad, worauf dieser Text steht)

  10. Ich mag solche Sprüche ja nicht. Auch die ganz oben vorgeschlagenen finde ich jetzt nicht hitverdächtig. Den Spruch “Du bist der Stau” in einem Kommentar finde ich allerdings preisverdächtig. Da würde ich mir als Autofahrer so richtig in den Arsch beißen!

  11. vielleicht etwas provokant aber doch ganz nett:
    “Sie stehen nicht im Stau, Sie sind der Stau”. Groß am Rücken – macht sich gut wenn man bspw. auf der Busspur die stehenden Autos überholt…

    p.s. es freut mich, dass die Shirts gefallen bzw. gern getragen werden 😉

  12. Warum heist es “Tandem” Tandem ? Wenn der Hintere nicht tritt, “tan dem” Vorderen die Beine weh.

    1. Die “Radschutzzone” finde ich richtig gut. Vielleicht fährt der ein oder andere
      dann nicht mehr mit nem 5 mm Abstand an einem vorbei.

  13. “Andere fuettern einen Motor.
    Ich geniesse lieber selber.”

    “Avantgarde”

    “Der motorisierte Individualverkehr ist nur eine voruebergehende Erscheinung”

    “schnell, flexibel, praktisch, cool”

    “RadlerInnen haben mehr Spass”

    “Aus dem Kaefig ausgebrochen” (mit bild analog auto – radler) oder “Nie mehr zurueck in den Kaefig”

    1. Das mit dem Käfig gäbe grafisch etwas her ! Mir fällt die griechische Mythologie ein:
      Nachdem Perseus der Gorgo Medusa den Kopf abgeschlagen hat, entsprang ihrem Rumpf der Pegasus.

      Man stelle sich einen autoförmigen Käfig vor, aus dem lauter kleine Draht-Pegasen entfleuchen ( “Fantasia”, ein toller Zeichentrick aus der guten alten Zeit von Disney !)…

  14. Ich versuchs auch “Mein anderes Fahrrad ist aus Carbon”

    “Radln darf nicht Radlbrunn werden”

    “Sie können meinen Parkplatz haben”

  15. Lieber Christoph,

    grad heraus: ich würde anbieten, die ausgewählten sprüche ‘ordentlich’ ehrenamtlich umzusetzen, mit schöner typo & co.
    ich find’s immer sehr sehr schade wenn die Gestaltung bei Themen, die wichtig sind und mir am Herzen liegen, auf der Strecke bleibt.

    lg
    Andreas

  16. 1. Ich bin so frei
    von CO2

    2. I don´t produce SMOG
    (oder Abgase, Ozon…)

    3. Ich bremse auch für Käfer
    [mit Grafik von VWKäfer…]
    4. CO2 positiv
    5. gut für dein RückRAD
    6. Ich bin gut für Dein Herz
    oder
    Ich bin gut fürs Herz.

    7. don´t tank but drive

  17. Spruch Radelst Du schon oder staust Du noch?

    PS: vielleicht gibts die T-Shirts ja auch in einer Größe für die Menschen, die erst anfangen zu radeln, also XXXXL ….

  18. herr hofrad

    ich trete für euch ein

    radfahrer töten keine autofahrer bei unfällen

    umweltfreundlich hin oder her, radfahrer sehen einfach besser aus!

    statt vignette, parkgebühr, benzingeld, organstrafmandat und ölwechsel habe ich mir dieses schöne rad gekauft und diese woche frei genommen

    radfahrer haben besseren sex!

    drahtesel statt blechlawine

    während du alleine im stau stehst lerne ich hübsche radfahrerInnen kennen

    1. Man sollt schon schauen, was sich auf einem T-Shirt ausgeht. Aber schade, dass die andern Parteien keine Fahrradslogans wollen. Bei einer Partei würd “ins Puff statt Auspuff” gut passen.

  19. “Radler mag man eben!” (Text in schwarz)

    (in schwarz: ein großes Rad, das Riesenrad und der Stephansdom im Hintergrund. das T-Shirt in rosa)

    ———————-

    “Warum erfrischt mich das bloß so?”
    (goldgebes T-Shirt mit Luftblasen. darauf ein dunkelsmaragdgrünes Rad, worauf dieser Text steht)

Leave a Reply

Your email address will not be published.